SCHRIFTGRÖSSE - +

Der Waldtag ermöglicht den Kindern, eigene Erfahrungen mit der Natur, den Tieren und der Pflanzenwelt zu machen.

2007 organisierte das Domino Team während den Sommerferien erstmalig eine Waldwoche. Seither ist der Waldtag ein fester Bestandteil des Betreuungsangebotes und wird von den Kindern und den Mitarbeitern sehr geschätzt.

Der Waldtag wird von Mai bis September durchgeführt. Die Kinder verbringen wöchentlich einen ganzen Tag im Wald.

2008 startete man ein Pilotprojekt im Rahmen dessen von Mai bis September ein ganzer Tag pro Woche im Wald gestaltet wurde. Die positiven Erfahrungen bewogen die Kita-Leitung und den Vereinsvorstand dazu, dieses Angebot zu institutionalisieren.
Der Waldtag ist mittlerweile fester Bestandteil des Domino-Angebots und wird von BetreuerInnen, Eltern und - am allerwichtigsten - von unseren Kindern geliebt.

Kochen, Spielen, Basteln und die Natur erleben
Die Vorfreude am Mittwochmorgen war bei den Kindern riesengross. Die Waldtage waren seit einiger Zeit bei allen das Thema. Die Vorbereitungen liefen seit Tagen. Ausgerüstet mit guten Kleidern und Schuhen starteten die Domino Kinder und ihre Betreuerinnen in den Waldtag. Mit Leiterwagen, Kochmaterial, Holz und anderen wichtigen Waldmaterialien startete man Richtung Waldplatz. Bereits der Weg von der Kita Domino bis zum Waldplatz wurde zum Erlebnis. Kinder, welche schon in den vergangenen Jahren die Waldtage besucht hatten, erkannten bereits wichtige Orte auf dem Weg. Angekommen beim Waldplatz, fühlten sie sich bald wieder vertraut.

In den ersten sieben Lebensjahren entwickeln sich Organe und Gehirn des Menschen massgeblich. Die Sinneswahrnehmungen entwickeln sich und die Fein- und Grobmotorik wird geschult.
Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass sich Aktivitäten in freier Natur  positiv auf diese Entwicklungen auswirken.

Im Wald haben Kinder die Chance, neue Erfahrungen und Erlebnisse in der freien Natur zu machen. Da gibt es keine Türen, Wände oder Treppen. Natürliche Hindernisse bringen neue Herausforderungen für die Kinder und geben ihnen dadurch Selbstvertrauen. Im Wald sind eigene Geräusche wahrnehmbar, es besteht keine Reizüberflutung und die Konzentrationsfähigkeit der Kinder wird dadurch gefördert.

Kindertagesstätte Domino | Junkerbifangstrasse 5 | 4800 Zofingen
Telefon: 062 752 37 55 | Email: info@kitadomino.ch

powered by sitesystem®